Ihre Sprache auswählen English Deutsch Français
  Meine Reise Planen
Reiseblog

Das Geheimnis von Banh Mi - Vietnams beliebtestem Street Food entdecken

Kürzlich hatte CNN das vietnamesische Banh Mi als eines der 23 besten Sandwiches der Welt aufgeführt. Banh Mi ist einfach ein knuspriges Baguette oder Brötchen mit verschiedenen Füllungen von Fleisch über Gemüse bis hin zu Soßen, die Sie je nach persönlichem Geschmack frei wählen können. Es sieht vielleicht einfach aus, aber unterschätze nicht den himmlischen Geschmack, den du nie vergessen wirst, wenn du einmal einen Bissen probiert hast. Lass uns herausfinden, wie Banh Mi zu Vietnams beliebtestem Street Food wurde.

1. Wie ist Banh Mi nach Vietnam gekommen?

Als die Franzosen im 19. Jahrhundert in Vietnam und der Region Indochina einmarschierten, wurde Banh Mi zum ersten Mal bei den Vietnamesen eingeführt. Wegen des hohen Preises war es zunächst nur als Snack für leichte Mahlzeiten bekannt. Die Hauptzutat - Weizenmehl - und andere Füllungen wie Käse und Aufschnitt mussten ebenfalls per Schiff importiert werden.


Banh Mi - einer der Hauptdarsteller der vielfältigen vietnamesischen Esskultur

Im Laufe der Zeit hatten die Vietnamesen jedoch ihr eigenes Rezept mit lokalen Zutaten entwickelt, um ihren Geschmack zu treffen. Pasteten und Fleisch werden mit vietnamesischen Gewürzen unterschiedlich gewürzt. Eingelegtes Gemüse wie Karotten, Radieschen, frische Gurken und etwas Koriander werden hinzugefügt, um den Geschmack zu verfeinern.

2. Warum lieben die Vietnamesen Banh Mi?

Heutzutage ist Banh Mi bei den Einheimischen so beliebt, dass es zum Highlight der vietnamesischen Küche geworden ist. Egal zu welcher Tageszeit, selbst um Mitternacht, kann man immer einen kleinen Stand am Straßenrand finden, der Banh Mi verkauft. Wähle das Fleisch, das Gemüse und die Soße, die du magst, und warte darauf, dass der Verkäufer es aufwärmt - in wenigen Minuten hast du ein schmackhaftes Street Food, das du genießen kannst.


Ein Paket mit Aromen und Energie für den Morgen...

Normalerweise kostet ein Banh Mi von einem Straßenverkäufer zwischen 15.000 und 20.000 VND (0,5 EUR bis 1 EUR). Nimmt man noch eine Tasse Kaffee dazu, hat man bereits ein Paket mit den Aromen und der Energie, die man für den Morgen braucht, für einen so günstigen Preis, nämlich fast 2 EUR. Deshalb ist Banh Mi immer die erste Wahl, wenn die Einheimischen es eilig haben, aber etwas Leckeres brauchen, um ihren Heißhunger zu stillen.

3. Wodurch unterscheidet sich Banh Mi von anderen Sandwiches?

Am Anfang war Banh Mi nur eine ausländische Delikatesse. Aber es ist heute ein vertrauter Teil des kulinarischen Bildes Vietnams und einer der Hauptdarsteller der vielfältigen Esskultur des Landes. Anders als das westliche Baguette hat das Banh Mi eine goldene, knusprige Kruste und ein weiches, gepolstertes Inneres. Da es kein festes Rezept gibt, variieren die Füllungen von Region zu Region, von Stadt zu Stadt und sogar von einem Stand zum anderen in derselben Straße.


Banh Mi haben eine goldgelbe, knusprige Kruste und ein weiches, gepolstertes Inneres.

Während das traditionelle Banh Mi mit Pastete, Schinken, Aufschnitt und Koriander hauptsächlich in Hanoi zu finden ist, ist Hai Phong für sein "Banh Mi Que" berühmt. Was es von anderen Banh Mi unterscheidet, ist seine Form, die 30 cm lang und nur 1 Finger breit ist. Das Banh Mi Que hat als Hauptfüllung Pastete und die spezielle Chilisauce der Stadt. Im Jahr 2022 wurde in Ha Long in der Provinz Quang Ninh, einer Kohlebergbauprovinz, eine neue Art von Banh Mi eingeführt: "Banh Mi Than". Das Brot ist mit einer schwarzen Farbe überzogen, die aus Bambuskohle und Tintenfischtinte hergestellt wird, wodurch es wie ein Stück Kohle aussieht. Dieses besondere Aussehen hat das Banh Mi Than in kurzer Zeit populär gemacht, allerdings ist es auch ein bisschen teuer (45.000 VND ~ 2 EUR). Banh Mi Phuong hingegen ist die beliebte Variante in der alten Stadt Hoi An, die normalerweise mit Aufschnitt, Pastete, eingelegten Karotten, Daikon und Koriander in einer würzigen Sauce gefüllt ist. Anthony Bourdain beschrieb es einmal als "eine Symphonie in einem Sandwich" in seiner Sendung "No Reservations".

4. Grundlegende Zutaten von Banh Mi:

Jede Region/Stadt in Vietnam hat ihr eigenes Rezept für Banh Mi. Die Hauptzutaten können jedoch in die folgenden Gruppen eingeteilt werden:
- Ein warmes, knuspriges Brot.
- Fleischprodukte: Pastete, gebratenes Schweinefleisch, Hackfleischbällchen, Würste, Aufschnitt usw.; oder Spiegeleier.
- Gemüse und Kräuter: Gurken, eingelegte Möhren und Radieschen, Basilikum, Koriander, Koriander, Zwiebeln usw.
- Soßen/Würze/Brotaufstrich: Chilisauce, Sojasauce, Fischsauce, Pfeffer, Mayonnaise, süß-saure Sauce usw.


Ein Fest für Augen und Gaumen...

5. Die beliebtesten Banh Mi-Sorten in Vietnam:

- Bánh Mì Thịt Nguội mit 2-3 Arten von Schweinefleischaufschnitt, Mayo und Gurke.
- Banh Mi mit Spiegelei.
- Bánh Mì Bì mit geschnetzeltem Schweinefleisch oder Schweinehaut, Pastete, Mayo, Soja- oder Fischsauce.
- Bánh Mì Xíu Mại mit zerkleinerten Schweinefleischbällchen, mariniert mit Tomaten-, Fisch- oder Sojasauce.
- Bánh Mì Xá Xíu mit karamellisiertem, gehacktem Schweinefleisch nach chinesischer Art (char siu).
- Bánh Mì Thịt Xiên mit aufgespießtem Fleisch und eingelegtem Gemüse.

6. Wo findet man die besten Banh Mi?

Banh Mi gibt es in Vietnam an jeder Ecke, von den kleinen Verkäufern am Straßenrand bis hin zu Luxusrestaurants. Hier sind die besten Orte mit den leckersten Banh Mi, um Ihren hungrigen Magen zu stillen:

Hanoi

- Bánh mì dân tổ: 32 Tran Nhat Duat, Dong Xuan, Hoan Kiem, Hanoi
- Bánh mì Lãn Ông: 8 Cha Ca, Hoan Kiem, Hanoi
43 Hang Dieu, Hoan Kiem, Hanoi
3 Hang Bong, Hoan Kiem, Hanoi
- Bánh mỳ thịt xiên Hoàng Đức: 55 Chua Lang, Lang Thuong, Dong Da, Hanoi
- Bánh Mì 25: 25 Hang Ca, Hoan Kiem, Hà Nội

Saigon

- Bánh mì Huỳnh Hoa: 26 Le Thi Rieng, Bezirk Pham Ngu Lao, Distrikt 1, Saigon
- Bánh mì Bảy Hổ: 19 Huynh Khuong Ninh, Bezirk Da Kao, Distrikt 1, Saigon
- Bánh mì Hồng Hoa: 54 Nguyen Van Trang, Bezirk Pham Ngu Lao, Distrikt 1, Saigon
- Bánh mì Như Lan: 50 Ham Nghi, Bezirk Ben Nghe, Distrikt 1, Saigon

Hoi An

- Bánh mì Phượng: 2b Phan Chu Trinh, Cam Chau, Hoi An
- Banh mì Madam Khanh: 115 Tran Cao Van, Bezirk Minh An, Hoi An


Ein schmackhaftes Banh Mi kann man in Hoi An noch überall finden.

Aber lassen Sie sich vom verführerischen Geschmack des Banh Mi nicht davon abhalten, auch andere vietnamesische Gerichte wie Pho oder Bun Cha zu probieren... Oder folgen Sie uns auf dieser Food Tour, um all die besonderen Highlights der vietnamesischen Küche kennenzulernen.

Ähnlicher Beitrag

x Schließen