+1 (888) 497-0068
Ihre Sprache auswählen English Deutsch Français
Gebührenfrei +1 (888) 497-0068   Meine Reise Planen
Reiseblog

Drei Food Tours, die Sie in Vietnam ausprobieren sollten

Lokales Essen bietet eine gute Möglichkeit, etwas über diesen Ort zu erfahren. Die Art und Weise, wie das Essen gekocht wird, wie die Einheimischen essen sowie die Zutaten, die Präsentation, der Geruch und das Geräusch sagen schon viel über den Ort und die Menschen, die Sie besuchen. 

In einem Entwicklungsland wie Vietnam ist es ein einzigartiges Erlebnis, wenn Sie in einem  lokalen Imbiss, das zum Bürgersteig hin geöffnet ist, anstatt in einem schicken Restaurant, essen. Die Straßenküchen in diesem Land sollte man mindesten ein mal im Leben probieren. Überall auf der Straße können Sie kleine Imbisse finden, die köstliche Gerichte von Vietnam anbieten. Das interessante Erlebnis hat die Stadt ein ganz besonderes Ambiente verleiht.

Sie können das Essen sehr schnell und bequem probieren, denn in fast jeder Straße Vietnams, vor allem in den großen Städten wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt, gibt es Essensstände. Um jedoch einen tieferen Einblick in das Leben und die Kultur der Einheimischen zu bekommen, ist eine kulinarische Tour vielleicht die bessere Wahl. Der Reiseleiter kennt die besten Plätze zum Essen und kann Ihnen Geschichten zu jedem Gericht erzählen.

Es steht Ihnen eine große Auswahl an Food-Tour zur Verfügung, je nach Ihrem Budget und Ihrem Geschmack. Sie können von 2 Stunden bis hin zu Halbtages- oder Ganztagestouren machen. Ob Sie einfach nur durch die Straßen fahren, die für ihr spezielles Essen berühmt sind, oder ob Sie sich auf einen Roller schwingen und von einem Viertel zum anderen fahren und am Ende der Tour ein nettes Café oder Bar besuchen, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Sind Sie bereit, einige der besten Street-Food zu probieren? Scrollen Sie nach unten, um sich über drei kulinarischen Touren in Vietnam zu informieren, die unsere Kunden am meisten lieben.

Food-Tour mit lokalem Reiseführer

Die meisten kulinarischen Touren mit einem lokalen Führer dauern etwa 2 Stunden. Sie schlendern durch nahe beieinander liegende Straßen, die für ihre Streetfood-Szenen berühmt sind, und probieren die bekanntesten Gerichte der Stadt. Ihr lokaler Führer wird Ihnen die Hauptzutaten der Speisen vorstellen und Ihnen einige Geschichten hinter den Gerichten erzählen. Setzen Sie sich neben Einheimische, genießen Sie das Essen so wie sie und plaudern Sie mit ihnen, denn vielleicht spricht ja jemand Ihre Sprache - so tauchen Sie am besten in das lokale Leben ein. Auf der Tour werden Sie auch einige Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Es ist mehr als nur eine kulinarische Tour. Es ist ein schmackhafter kultureller Spaziergang.

Food-Tour mit Chefkoch

Wie kann man die lokale Küche besser kennenlernen als mit einem Koch als Reiseleiter? Sie werden von einem Kulinarik-Experten begleitet, der Sie durch die Straßen führt, in denen die besten Restaurants der Stadt zu finden sind. Ihr Chefkoch weiß genau, wo Sie essen sollten. Also gehen Sie mit leerem Magen los, denn Sie werden die besten Bisse probieren. Er wird Ihnen die kulinarische Kultur und die traditionelle Küche zeigen, wie jedes Gericht ursprünglich zubereitet wurde und wie sich sein Geschmack im Laufe der Zeit verändert hat. Er kennt die geheimen Zutaten hinter jedem Gericht, die der Chefkoch verwendet, um den Geschmack zu optimieren. Wenn Sie möchten, kann er Ihnen auch das Rezept geben, damit Sie das Gericht zu Hause selbst zubereiten können. Stellen Sie so viele Fragen, wie Sie möchten. Wir essen nicht jeden Tag mit einem lokalen Chefkoch.

Food-Tour mit dem Scooter

Es ist ein bisschen anstrengend, mit dem Scooter durch den chaotischen Verkehr in Großstädten wie Hanoi und Ho Chi Minh zu fahren. Trotzdem ist es bestimmt eine besondere Erfahrung, die man sich nicht entgehen lassen sollte. In Vietnam kann alles auf einen Roller geladen werden, von Pflanzen, über Stapel von Paketen bis hin zu vierköpfigen Familien mit spielenden Kleinkindern und schlafenden Babys. Aber es ist erstaunlich zu sehen, wie anmutig und reibungslos der Verkehr fließt. 

Setzen Sie sich hinter einen Fahrer und fahren Sie mit ihm durch die verstopften Straßen, um Restaurants zu besuchen, die bei Einheimischen sehr bekannt sind. Der Scooter ist flexibel, so dass die Auswahl der Restaurants von Stadtteil zu Stadtteil sehr umfangreich ist. Ihr Fahrer, der auch Ihr Reiseführer ist, erzählt Ihnen während der Fahrt die Geschichten der Stadt und zeigt Ihnen, wie Sie die Spezialitäten der Stadt richtig essen. Sie besuchen auch ein verstecktes Café mit akustischer Musik und eine Bar zum Chillen, wenn es spät in der Nacht ist.

Klingt interessant, oder? Wählen Sie Ihre Wunschtour aus, sprechen Sie mit unseren Reiseexperten und lassen Sie sich Ihre eigene Vietnam-Reise zusammenstellen.

Ähnlicher Beitrag

x Schließen