+1 (888) 497-0068
Ihre Sprache auswählen English German Français
Gebührenfrei +1 (888) 497-0068   Meine Reise Planen
Reiseblog

Unglaubliche Ziele, um den Sonnenuntergang in Südostasien zu genießen

„When the sun has set, no candle can replace it." - George R.R. Martin
-Wenn die Sonne untergegangen ist, kann keine Kerze sie ersetzen.- 

Sind Sie ein Fotograf, der alles dafür tun würde, um eine Aufnahme der glühenden Sonne weit weg vom Horizont langsam untergeht zu machen? Oder sind Sie einfach Reisende, die bei Sonnenuntergang überall jagen gehen? Denn ich auch. Lassen Sie mich eine Liste der unglaublichsten Orte in Südostasien zeigen, an denen man den glorreichen Sonnenuntergang genießen können.

1. Bagan (Myanmar)

In vielerlei Hinsicht ist Bagan eine der bemerkenswertesten religiösen Städte der Welt. Früher war Bagan eine alte Stadt des heidnischen Königreichs vom 9. bis zum 13. Jahrhundert. Damals gab es mehr als 10.000 Tempel, Klöster und Pagoden in einer Ebene entlang des Irrawaddy-Flusses, die nur wenig größer als Manhattan war. Nach Hunderten von Jahren sind heute noch etwa 3000 Tempel übrig geblieben. Diese religiösen Stätten sind nicht nur bedeutungsvolle spirituelle Orte, sondern gelten auch als perfekter Vordergrund für einen der atemberaubendsten Ausblicke - den Sonnenauf- und -untergang von Bagan. 

Sie können den Sonnenuntergang von mehreren Pagoden aus beobachten, wie der Mahazedi Pagode, der Pyathadar Pagode oder dem Hti-lo-min-lo Checkpoint. 

2. Koh Tao (Thailand) 

Wunderschöner Sonnenuntergang auf Koh Tao (Bild von Stephanie Ecate von Unsplash)

Koh Tao - auch als die „Schildkröteninsel" an der Westküste des Golfs von Thailand bekannt - ist eine der am stärksten aufstrebenden Inseln Südthailands. Mit üppigem Dschungel, Palmen und reichlich Meeresschildkröten verfügt Koh Tao über die lebhafte Ausstrahlung von Koh Samui, aber auch den entspannten Lebensstil von Koh Phangan. Die Insel hat wirklich alles, was man sich von einem tropischen Himmel wünscht.

Neben Schwimmen, Wandern, Tauchen sind Aktivitäten wie den Sonnenuntergang zu beobachten und in der Dämmerung zu entspannen bei Touristen wegen ihrer unglaublichen Atmosphäre (mit dem klaren Himmel, einem Blick auf die Boote entlang der Meeresküste) am beliebtesten sind. Sairee Beach ist der richtige Ort, wenn Sie die atemberaubende Aussicht entlang der Küste erleben möchten. Mit kühler Musik, warmer Beleuchtung und Bohnensäckchen, die so ziemlich über den ganzen Streifen verstreut sind, bietet der ganze Ort wirklich die Kulisse für einen unvergesslichen Sonnenuntergang. Wenn Sie jedoch einen Panoramablick auf die Insel haben möchten, empfehlen wir Ihnen den Sunset View Point Koh Tao. Der Sunset View Point Koh Tao liegt hoch in den Hügeln am nördlichen Ende der Insel und bietet einen unglaublichen Blick nach Westen mit Blick auf den beliebten Sairee Beach.

3. Berg Rinjani (Indonesien)

Spektakulärer Sonnenuntergang am Berg Rinjani (Bild von Aaron Thomas von Unsplash)

Verabschieden Sie sich von der Ruhe in Koh Tao und lassen Sie unsere Liste hinunter nach Indonesien zu einem 3726 m hohen aktiven Vulkan - dem Mount Rinjani führen, wo Sie einen weiteren spektakulären Sonnenuntergang erleben können. Es ist wirklich eine abenteuerliche Herausforderung für diejenigen, die das Trekking lieben, und wir versprechen, dass die Belohnung am Ende wie das Sahnehäubchen auf dem Kuchen ist! Die Wanderung auf den Mount Rinjani ist eigentlich eine ernsthafte Aufgabe, die mindestens eine Nacht Camping auf dem Berg erfordert. 

Der auf der Insel Lombok gelegene Mount Rinjani ist ein beliebter Ort für Touristen, um Sonnenaufgang und -untergang zu beobachten. Die Aussicht auf den Sonnenuntergang vom Mount Rinjani wird oft als „unglaublich" beschrieben - da sich aus dieser Höhe die Wolken dick wie hunderte Schichten von Zuckerwatte auftürmen. Und nachdem sich die Wolken verzogen haben, können Wanderer die spektakuläre Weite genießen, die der weite Blick auf den Gunung Agung bietet - den höchsten Berg Balis über dem Horizont, die beliebten Gili-Inseln auf der einen Seite und den Segara-Anak-See/Mount Baru Jani am Fuße des Berges. 

4. Ha Long Bucht (Vietnam)

(Bild von Hoach Le Dinh von Unsplash)

Die 1994 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannte Halong Bucht ist ein Komplex von 3.000 Kalksteininseln, die auf mystische Weise aus den Gewässern des Golfs von Tonkin auftauchen. Seine majestätische Landschaft wurde erstaunlicherweise in einigen berühmten Filmen wie Indochine (1992) und dem Kassenschlager Kong: Skull Island (2017) gefilmt. Zahlreiche von Regenwäldern bedeckte Inseln und geheimnisvolle, von Wellen erodierte Grotten machen Halong Bucht zum Tourismusknotenpunkt Nummer eins in Nordvietnam. Und die beste Möglichkeit, diese unzähligen exotischen Inseln und versteckten Edelsteine zu erkunden, ist eine Kreuzfahrt. 

Wörtlich übersetzt als „Bucht der absteigenden Drachen" ist Halong der ideale Ort, um den wunderschönen Sonnenuntergang über seinen Wundern von Kalksteininseln und -inseln zu beobachten. Ein Glas Wein, ein bequemer Liegestuhl ist alles, was Sie brauchen, um die perfekte Kreuzfahrt bis zum Horizont zu genießen. 

5. Angkor (Kambodscha) 

Angkor ist weltweit berühmt für die reiche Geschichte des Khmer-Reiches und den religiösen alten Tempel. Angkor ist eine alte Stadt in Kambodscha, die das Zentrum des Khmer-Reiches war. Die Stadt beherbergt das prächtige Angkor Wat, Kambodschas beliebteste Touristenattraktionen. Angkor Wat gilt als der beeindruckendste und bekannteste Tempel Angkors und ist das am besten erhaltene aller Angkor-Denkmäler. Der Tempel ist ein Objekt des Stolzes für Kambodscha, seine Darstellung erscheint auf der Nationalflagge. 

Eine Reise nach Angkor wäre nicht vollständig, ohne zu sehen, wie sich die Sonne von der Skyline herabsenkt und die magische Farbe des Sonnenuntergangs hinter diesen prächtigen alten Tempeln einen perfekten Hintergrund bildet. Sie können sicher sein, dass Sie faszinierende Fotos haben, die Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu Hause teilen können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kamera bereit ist, um diese bemerkenswerte Landschaft einzufangen. Unsere empfohlenen Orte für die beste Aussicht auf den Sonnenuntergang in Angkor sind die beiden Tempel von Phnom Bakheng, Pre Rup, und der Angkor Wat Moat.

6. Bucht von Phang Nga (Thailand) 

Die Bucht von Phang Nga selbst, östlich von Phuket gelegen, ist eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Thailands, wo felsige Kalksteininseln und Karsterscheinungen in einer Unzahl von Formen und Größen aus dem Meer ragen. Hier haben Besucher die Möglichkeit, den ganzen Tag auf dem erstaunlichen Wasser der schönen Bucht zu verbringen, die bezaubernde Atmosphäre zu genießen, die beiden berühmten Inseln Koh Panyee und James Bond Insel zu entdecken - mit dem Namen, der die Rolle im 007-Film „Der Mann mit dem goldenen Gewehr" inspiriert hat. 

Die beste Art und Weise, die perfekte Kreuzfahrt zu beenden, ist es, das Nachglühen zu genießen, während man die frischen Meeresfrüchte genießt, die direkt aus der Bucht gefangen wurden. Eine andere Möglichkeit, diese unglaubliche Dämmerung über riesige, fast senkrechte Kalksteinklippen zu betrachten, besteht darin, sie am Samet Nangsae Viewpoint zu beobachten. Er befindet sich auf einer Hügelspitze nur 30 Autominuten von Phuket entfernt und bietet einen atemberaubenden Blick über die Kalksteininseln der Bucht von Phang Nga. Die Aussicht ist ein atemberaubendes 180-Grad-Panorama, das nach Osten ausgerichtet ist und besonders bei Sonnenuntergang auffällt. 

7. Cameron Hochland (Malaysia)

(Bild von moritzklassen aus Pixabay)

Das Cameron Hochland, die an ihrem höchsten Punkt fast 2.000 Meter über dem Meeresspiegel liegen, bieten Besuchern ein gemäßigtes Klima mit Tagestemperaturen von durchschnittlich 25°C und 18°C in der Nacht. Während der Kolonialzeit bauten die Briten an den reichen fruchtbaren Berghängen Tee an und diese Praxis wird heutzutage noch von den Einheimischen fortgesetzt. Umgeben von geheimnisvollem tropischem Regenwald, der mit einer Vielzahl von Blumen und Faunen beladen ist, ist das Cameron Hochland definitiv ein guter Rückzugsort zur Abkühlung. 

Die Dämmerung in diesem Gebiet unterscheidet sich von anderen Orten auf der Liste, da es in dieser Zeit neblig und neblig werden kann. Dies verleiht dem Cameron Hochland jedoch seine eigene Einzigartigkeit und ein geheimnisvolles Gefühl - mit einem phantasievollen Übergang vom Tag zur Nacht. Die Sonne unter einem riesigen Gebiet von Teeplantagen glitzern zu sehen - was kann das noch übertreffen?

Ähnlicher Beitrag

x Schließen