+1 (888) 497-0068
Ihre Sprache auswählen English German Français
Gebührenfrei +1 (888) 497-0068   Meine Reise Planen
Reiseblog

Top 6 der romantischsten Reiseziele in Vietnam

Vietnam ist ein erstaunliches Reiseziel, das über einen besonderen Charme verfügt. Ein romantischer Zufluchtsort, um Ihre Beziehung aufzupeppen oder einfach Hand in der Hand an einem ruhigen, herrlichen Ort zu spazieren. Ich und mein Partner hatten 3 Wochen in Vietnam verbracht, um die Schönheit dieses Landes zu entdecken. Natürlich sind nicht alle Paare gleich. Manche mögen abenteuerliche Aktivitäten, während andere Luxusresorts mit gutem Essen und weißem Sandstrand bevorzugen. Aber das Land hat alles zu bieten. Mit ein wenig Recherche können Sie perfekte Orte für sich und Ihren Partner finden. Aber um Ihre Zeit zu sparen, haben wir hier eine Liste, um Sie mit Liebe inspiriert zu halten.

1. Da Lat - Das Tal der Liebe

(Bild von Quangpraha aus Pixabay)

Verirren Sie sich mit Ihrem Seelenverwandten in das Tal, das als „Le Petit Paris" bekannt ist, und stolpern Sie bei Ihrem Besuch mit all den schönen Landschaften über etwas Unerwartetes. Sie können diese Stadt dank ihres kühlen Klimas das ganze Jahr über besuchen. Mit berühmten Seen, Pinienwäldern, vielen Arten schöner Blumen, der liebevollen Atmosphäre, die von den Paaren, die in dieses Tal kommen, um Hochzeitsfotos zu machen, begeistert ist, wird eine Reise nach Da Lat für Paare unvergesslich & bedeutungsvoll sein.

(Bild von sevenminutechannel aus Pixabay)

Die beste Reisezeit:

  • - Von Dezember bis März: Es ist Frühling in Da Lat. Überall blühen Blumen und machen dieses Land lebendiger.
  • - Von Mai bis August: Es ist Sommerzeit in Da Lat. Das Wetter steigt leicht an, aber immer noch angenehm. Es wird einige kleine Nieselregen geben, sodass es besser ist, einen Regenschirm mitzunehmen, wenn Sie einen Spaziergang machen wollen.

Sehenswürdigkeiten:

(Bild von thutruongvn aus Pixabay)

  • - Blumenpark Da Lat: Als einer der atemberaubenden botanischen Gärten bietet der Da Lat Blumenpark viele Arten farbenfroher Blumen, die Sie anderswo vielleicht nicht sehen können. Hier befinden sich auch ein kleiner Rosengarten und lokaler Markt, auf dem Sie Samen für Ihr Zuhause kaufen können.
  • - Ho Xuan Huong See, der als einer der romantischsten Orte in Da Lat gilt, ist einen Besuch wert. Genießen Sie die atemberaubende Aussicht, die frische Luft und die ruhige Atmosphäre. 
  • - Der See Tuyen Lam: Etwa 20 Minuten südlich und etwas westlich von Dalat liegt ein wunderschöner See mit Blick auf eine Villa von Bao Dai - dem letzten König von Vietnam.
  • - Pongour-Wasserfall: Dieser atemberaubende Wasserfall stürzt von 40 Meter hohen Bergen herab und erstreckt sich über mehr als 100 Meter von 7 Felsebenen mit Hunderten von lebhaften Wildblumen auf poetischen Pfaden.
  • - Langbiang: Auf einer Höhe von 2.169 m über dem Meeresspiegel gelegen, bietet Langbiang nicht nur die erstaunliche Aussicht von seinem Gipfel, sondern hält auch die leidenschaftliche, aber traurige Liebe eines Paares geheim.

Dinge, die Paare machen können:

  • - Gehen Sie Hand in Hand durch verschiedene Blumengärten.
  • - Eine Bootsfahrt auf dem Xuan Huong See unternehmen.
  • - Besuchen Sie einige wunderschöne Wasserfälle wie Pongour oder Prenn
  • - Wanderung nach Langbiang
  • - Zusammen einen Kaffee am Ufer eines ruhigen Sees trinken

2. Sapa - Weg zum Himmelstor

Die majestätische Stadt Sapa ist zweifellos einer der besten romantischen Orte in Vietnam. Es gibt viele Dinge zu entdecken und zu genießen, von den erstaunlichen Aussichten auf die endlosen Reisterrassen bis zu der besonderen Kultur der ethnischen Gruppen. In Sapa werden Sie spüren, dass die Zeit stillsteht und nur Sie und Ihr Liebhaber hier sind.

Die beste Reisezeit:

  • - Von März bis Mai: Es ist Herbstzeit, das Wetter ist trocken, der Himmel ist klar und sonnig, was einen Besuch angenehm macht.
  • - Von September bis November: Das Wetter ist kühl und trocken, die Aussicht auf die SaPa-Reisterrassen ist perfekt. Dies ist die beste Zeit für Trekking und Fotoaufnahmen.

Sehenswürdigkeiten:

  • - Silberner Wasserfall: Dieser Wasserfall befindet sich etwa 12 km vom Zentrum der Stadt Sapa entfernt und wird von den Wasserquellen des Berges Lo Sui Tong gebildet. An schönen sonnigen Tagen können Sie eine atemberaubende Aussichte des Wasserfalls sehen, die vom üppigen Wald des Hoang Lien Son-Nationalparks umgeben ist.
  • - Reis-Terrassenfelder: Reisterrassen werden in Sapa seit Hunderten von Jahren von den ethnischen Minderheiten angebaut. Die ganzen Felder sind mit leuchtend grüner oder gelber Farbe (je nach Besuchszeit) wie ein Teppich für den Riesen gefüllt.
  • - Sapa-Markt: Auf den Märkten stehen alte Damen die Ersatztreppe hinauf, die mit ihren alten Nähmaschinen und Haufen kleiner Taschen und Stoffe entzückt sind und bereit sind, Ihnen etwas auf Bestellung zu machen.
  • - Cat Cat-Dörfer: Wunderbar, authentisch und farbenfroh. Es ist toll, die Dorfbewohner zu sehen.
  • - Fansipan-Berg: Der Fansipan ist eine der schönsten Attraktionen in Sapa. Er ist der Gipfel von Indochina mit einer Höhe von 3143

Dinge, die Paare machen sollten:

  • - Einkaufen auf dem Sapa-Markt: Auf dem Markt können Sie kleine und schöne handgefertigte Produkte für Ihren Liebhaber kaufen und die farbenfrohe Kleidung der ethnischen Gruppen bewundern.
  • - Schauen Sie sich die leuchtend goldenen Reisterrassen an und machen Sie einige Fotos, die Ihren Freund eifersüchtig machen werden.
  • - Nehmen Sie ein Bad im Wasser des Silberwasserfalls. 
  • - Erklimmen Sie das Himmelstor, um den Himmel für Sie beide zu finden.
  • - Erobern Sie gemeinsam den 3.143 Meter hohen Berg Fansipan: Wenn Sie den Fansipan erobern, werden Sie beide alles erobern, um für immer zusammen zu sein. Aber wenn es für Sie zu anstrengend ist, gibt es ein Seilsystem, das Sie ausprobieren können. Einfacher und schnellerer Weg, aber nicht weniger romantisch, wenn Sie die ganzen üppig grünen Täler in Ihre Augen einfangen können.
  • - Genießen Sie die wunderschöne Aussicht über die Täler vom höchsten Gipfel Indochinas
  • - Genießen Sie einen Kaffee im Old Street Café in der Nähe der Steinkirche, um sich in den ruhigsten Moment zurückversetzen zu lassen, der anderswo kaum zu finden ist.

3. Mai Chau - Wenn nicht Sapa, dann Mai Chau

Für Paare, die Privatsphäre suchen kann Sapa ein wenig zu überlaufen sein. Deshalb ist Mai Chau eine großartigste und herausragendste Alternative für Sie. Es ist der Ort, an dem Sie all die Müdigkeit und Sorgen des geschäftigen Alltags vergessen können. Hier können Sie die atemberaubende Aussicht auf die Reisfelder bewundern oder auf den schönen schmalen Pfaden radeln. Ihre Herzen werden zu weich und sanft schmelzen - perfekt für ein Paar, das sich tief ineinander verliebt.

Die beste Reisezeit:

  • - September, Oktober, März, April oder Mai sind die beste Reisezeit bei mildem Wetter (von 18 bis 25 Grad Celsius).
  • - Von Juni bis August ist Sommerzeit, heiß und manchmal Regen, aber sonnig (von 25 bis 35 Grad Celsius).

Sehenswürdigkeiten:

  • - Reisfelder: Reisfelder strotzen nur so vor Farbe, umgeben von Bergen, rotbraunen, schmalen Feldwegen, traditionellen Stelzenhäusern aus Holz, Wasserbüffeln und einheimischen Kindern, die sie zum besten Bild der Natur machen.
  • - Ban Lac: Beim Besuch des ruhigen und friedlichen Dorf können Sie den Lebensstil und die Kultur der ethnischen Minderheitengruppen in Mai Chau verstehen.
  • - Pung Wasserfall: Ungefähr 30 km von der Stadt Mai Chau entfernt, ist die Straße zerklüftet und nicht leicht zu erreichen, aber die Aussicht ist einen Ausflug wert.
  • - Chieu-Höhle: Die im Südwesten gelegene Chieu-Höhle, die als eine der beeindruckendsten Attraktionen der Stadt gilt, ist über mehr als 1.000 Stufen erreichbar.

Dinge, die Paare machen sollten:

  • - Radeln Sie auf den schmalen Pfaden zwischen den grünen Reisfeldern: Die Zeit vergeht langsam und lassen Sie Ihre inmitten des friedlichen Landlebens Seele baumeln.
  • - Übernachtung in einem traditionellen Stelzenhaus aus Holz: Die Stelzenhäuser der Einheimischen haben zwei Leitern. Eine auf der linken Seite mit dem Namen „Tang Chang" ist für die Frauen mit 9 Stufen und die zweite auf der rechten Seite mit dem Namen „Tang Quan" nur für die Männer in der Familie mit 7 Stufen. Jeder von Ihnen wird auf verschiedenen Leitern aufsteigen und sich in der Mitte des Hauses treffen.
  • - Kaufen Sie kunsthandwerkliche Produkte: Die Einheimischen in Mai Chau sind meist weiß-thailändischer Ethnie. Sie stellen farbenfrohe Kunsthandwerksprodukte wie Taschen, Kleider und Armbänder her. Sicher finden Sie hier etwas Interessantes zu kaufen.
  • - Erklimmen Sie die 1.200 Stufen der Chieu-Höhle: Es bedarf etwas Anstrengung, aber Sie werden die Chance haben, ihre Hand zu halten und ihr bei der Bewältigung der Herausforderungen zu helfen. Wenn man von der Höhle hinunter blickt, ist das Mai Chau-Tal atemberaubend.
  • - Nehmen Sie ein Bad im Pung-Wasserfall: Sie werden in Ihre Kindheit zurückkehren. Und Sie wissen, wie schön die Liebe eines Kindes ist!

Mai-Chau-4

4. Phu Quoc - Die Insel der Schönheit

Interessieren Sie an unberührten Sandstränden und luxuriösesten Ferienorten? Dann ist Phu Quoc Insel der perfekte Ort, der eine große Auswahl an Dingen, die Sie und Ihr Partner genießen können, bietet. Phu Quoc mit der Schwingungen der Insel, der Schönheit des kristallklaren blauen Wassers und der Sanftheit des goldenen Sandstrandes gilt als eines der traumhaften Flitterwochenziele Vietnams und wird Ihnen ebenso wie mir den Atem rauben. 

Die beste Reisezeit:

  • - Von November bis März: Es ist die Hochsaison in Phu Quoc da das Wetter sehr mild und angenehm ist. Die Temperatur liegt normalerweise bei 25-28 Grad Celsius, die Luftfeuchtigkeit bleibt auf niedrigem Niveau und der Himmel ist klar und sonnig.
  • - Von April bis Juni: Dies sind die heißesten Monate des Jahres mit einer Durchschnittstemperatur von 32 Celsius und einer Luftfeuchtigkeit von etwa 80%. Das bedeutet aber auch günstigere Preise und weniger Menschenmassen - das ist das Beste für Paare, die dem Hub fernbleiben wollen.

Sehenswürdigkeiten:

  • - Phu-Quoc-Nationalpark: nimmt mehr als die Hälfte der Fläche der Insel Phu Quoc ein, dieser Park ist seit 2010 ein UNESCO-Biosphärenreservat. Hier können Sie Wildtiere und Pflanzen wie Langschwanzmakaken, Silberlanguren, Otter und Nashornvögel beobachten.
  • - Duong Dong Markt: Entlang der Tran-Phu-Straße gelegen, ist dies der belebteste und größte Freiluftmarkt in Phu Quoc, der berühmt für Pilze, Pfeffer und Cashew ist.
  • - Fischerdörfer: Nicht weit vom Zentrum entfernt locken die Fischerdörfer von Phu Quoc wie Ham Ninh, Ganh Dau und Rach Vem Besucher mit dem authentischen täglichen Leben der einheimischen Fischer an.
  • - Wasserfall von Suoi Tranh: Der Wasserfall befindet sich 7 Kilometer westlich von Duong Dong und ist von üppigen Gärten, zahlreichen Wanderwegen, natürlichen Höhlen und natürlichen Felsenbecken umgeben. Wenn Ihr Partner das Abenteuer liebt, können Sie eine Wanderung zum 200 Meter hohen Hang Doi unternehmen.
  • - Dinh-Cau-Felsen: Der Dinh-Cau-Felsen liegt neben dem Duong-Dong-Fischereihafen. Er wurde 1937 erbaut, hat einen Leuchtturm und einen buddhistischen Schrein zum Gedenken an den Gott des Meeres.

Dinge, die Paare machen sollten:

  • - Gehen Sie Hand in Hand am weißen Sandstrand von Sao Beach entlang: Sao-Strand gilt als einer der schönsten aber weniger bekannten Strände Vietnams. Deshalb wird dieser Moment des Zusammenseins an einem ruhigen Strand Ihr Herz berühren.
  • - Genießen Sie ein exotisches Getränk am Strandclub: Zeit für einen Cocktail im wunderschönen Sonnenuntergang am Strand. 
  • - Gemeinsam den Sonnenuntergang beobachten: Setzen Sie sich auf den sanften weißen Sand, irgendwo entlang der Westküste, und machen Sie sich bereit für einen der glorreichen Sonnenuntergänge in Vietnam.
  • - Besuchen Sie den Nachtmarkt: Es ist schön, Meeresfrüchte und Früchte zu relativ niedrigen Preisen zu kaufen und zu Abend zu essen, wenn die Sonne untergegangen ist.
  • - Wandern Sie in den Dschungel des Nationalparks: Ihre Reise wird sich mit einzigartiger Flora und Fauna, immergrünen Wäldern und dichten Gebirgsketten füllen.
  • - Verwöhnen Sie Ihre Seele in einem Spa-Zentrum: Es gibt viele Luxushotels in Phu Quoc, die Luxus-Spas anbieten, die Ihren Sinn für die entspannenden Therapien des Guru Spa Thailand mit einer unverwechselbaren Botschaft wecken werden.

5. Halong Bucht - Der verwundbare Sonnenuntergang

Nur wenige Touristen überspringen Halong Bucht bei ihren Besuchen in Vietnam. Diese wunderschöne Bucht bietet einen atemberaubenden Blick auf Tausende von Kalksteininseln. Auf den ersten Blick kann man nicht umhin, freudig „Wow" zu rufen, besonders wenn die ganze Bucht und das Wasser in das wunderschöne Licht der Sonne eintauchen.

Die beste Reisezeit:

Von September bis November und von März bis Mai sind aufgrund des trockenen Klimas und der angenehmen Temperatur ideal für einen Ausflug in die Halong-Bucht.

Sehenswürdigkeiten:

  • - Schwimmende Dörfer: Diese Dörfer bieten Ihnen die Möglichkeit, das tägliche Leben in der Halong-Bucht zu entdecken. Sie können spielerische Kinder treffen, mit Fischern sprechen und das Leben auf dem Wasser erleben.
  • - Insel Cat Ba: Cat Ba gilt als die größte Insel in der Halong-Bucht und besitzt einige der beeindruckendsten Naturschönheiten der Gegend sowie eine Vielzahl von Wildarten.
  • - Insel Lan Ha: Die Insel Lan Ha ist berühmt für ihren schönen Strand, den Felsenberg, die atemberaubende Aussicht und das Tauchen.
  • - Die Höhle Thien Cung: Oder “Hafen-Höhle” auf Englisch, diese ist bekannt für ihre Stalagmiten und Stalaktiten.

Dinge, die Paare machen sollten:

  • - Sonnenbaden an den Stränden: Ihrem Liebhaber beim Auftragen von Sonnencreme zu helfen, damit er schwimmen oder sich am Strand sonnen kann - das ist ein Muss.
  • - Beobachten Sie den Sonnenuntergang: Am späten Nachmittag rutscht die Sonne unter Karst, malt den Himmel in Orange und Gold. Nehmen Sie auf der Terrasse oder am Strand Platz und lassen Sie sich beide vom Sonnenuntergang verzaubern.
  • - Fahren Sie die Bucht hinunter: Eine romantische Fahrt auf einer Luxus-Kreuzfahrt führt Sie um Tausende von Inseln herum, die wie von Zauberhand aus dem Wasser auftauchen. Der Charme dieser Bucht wird Sie sprachlos machen.
  • - Machen Sie eine Rundfahrt mit dem Flugzeug: Das Flugzeug bringt Sie bis auf 3.000 Meter über das Meer. Alle Inseln, geformten Täler und grünen Berge werden Ihren Augen im besten Licht erscheinen.
  • - Kajak: Dank Tausenden von Inseln, sauberem blauem Wasser und beruhigenden Gezeiten werden Sie eine perfekte Erfahrung mit dem Kajak machen.

6. Hoi An - Der alte Charme

Sie sind wahrscheinlich nicht darüber überrascht, dass Hoi An auf dieser Liste auftaucht oder? Hoi An ist schon lange als eines der charmantesten Reiseziele in Vietnam bekannt. Hoi An stammt aus dem 16. Jahrhundert und war damals ein geschäftiger Handelshafen. Heutzutage verfügt die Stadt noch über die bezaubernde Landschaft mit vielen Galerien, klassischen Geschäften, Tempeln, Cafés, Brücken und gelben Kolonialhäusern. Alles in Hoi An spiegelt den Charme der alten Welt wider, die Sie nicht verpassen sollten. 

Die beste Reisezeit:

- Von Februar bis Mai: Das ist die beste Zeit für einen Besuch in Hoi An. Das Wetter ist mild und angenehm, die Sonne scheint warm und der Himmel ist klar.

Sehenswürdigkeiten:

  • - Japanische überdachte Brücke: Die Holzbrücke aus dem 18. Jahrhundert ist mit aufwändigen Schnitzereien und einem Fußgängerdurchgang versehen.
  • - Gam-Museum: Der Designer kombiniert italienisches Flair mit vietnamesischer Handwerkskunst bei den Schmuckstücken, das Gam-Museum zeigt seltene Mineralien und Edelsteine sowie einen Innenhof und ein Café, in dem Wein und Champagner serviert werden.
  • - Hoi An Altstadt: Hoi An ist die am besten erhaltene alte Stadt Vietnams und wird von Kanälen durchzogen. Diese alte Stadt war im 16. Jahrhundert ein Hafen. Bis heute ist die Geschichte in der Architektur der Häuser, der chinesischen Geschäfte, der japanischen Brücke und der Pagoden erhalten geblieben.
  • - Fujian Aula: die Aula wurde um 1690 erbaut und fungiert als traditionelle Versammlungshalle für die chinesische Volksgruppe aus Fujian, China, um Kontakte zu knüpfen. Später wurde sie in einen Tempel zur Verehrung von Thien Hau, einer Gottheit aus der Provinz Fujian, umgewandelt.
  • - Das My Son Heiligtum: 4 Autostunden von Hoi An entfernt liegt das My Son Sanctuary - das UNESCO-Weltkulturerbe - ein Geheimnis mit reichen Sehenswürdigkeiten, die mit der alten Hauptstadt des Königreichs Champa in Verbindung stehen.
  • - Bang Strand: Ein ruhiger, von Bäumen gesäumter Strand mit weißem Sand, Palapas und Stühlen.

Dinge, die Paare machen sollten:

  • - Machen Sie einen Rundgang durch die Altstadt: Tauchen Sie ein in die alten Straßen von Hoi An mit einzigartigen kleinen Häusern, einem lebhaften Gewirr von geschäftigen Märkten und erstaunlichem Essen.
  • - Entspannen Sie sich an den ruhigen und stillen Stränden.
  • - Reiten Sie in die schöne Landschaft
  • - Machen Sie eine Kreuzfahrt, um den Sonnenuntergang über dem Fluss Thu Bon zu beobachten
  • - Wünschen Sie sich Ihre Liebe, bevor Sie eine Papierlaterne ins Wasser treiben.
  • - Entdecken Sie die köstlichen lokalen Lebensmittel
  • - Beten Sie für Ihre lang anhaltende Liebe in schönen Tempeln.

 

Ähnlicher Beitrag

x Schließen