+1 (888) 497-0068
Ihre Sprache auswählen English German Français
Gebührenfrei +1 (888) 497-0068   Meine Reise Planen

SAIGON

Saigon, die ehemalige Hauptstadt von Südvietnam von 1955 bis 1975, wird auch als Ho Chi Minh Stadt bekannt. Heute ist sie die größte Stadt in Vietnam und das Handelszentrum dieses Landes. Diese geschäftige Stadt mit über 10 Millionen Einwohnern ist voller Wolkenkratzer, Einkaufszentren und Motorräder. Hier ist eine Mischung von Neu und Alt, Tradition und Trend. Zu den historischen Stätten zählen das Alte Postamt von Saigon, die Kathedrale Notre Dame, die Dong Khoi Straße, der Palast der Wiedervereinigung und das Museum der Kriegsreste. Im chinesischen Stadtteil Cho Lon befinden sich der lebhafte Binh Tay-Markt und die Thien Hau-Pagode. Das Nachtleben ist sehr interessant. Besuchen Sie ein traditionelles vietnamesisches Wasserpuppenspiel auf der Außenterrasse am Flussufer des Ngon Restaurants. Etwa 40 km von Ho-Chi-Minh-Stadt entfernt befinden sich die Cu-Chi-Tunnel. 250 km Tunnel wurden in den 1940er Jahren während der französischen Besetzung gegraben und in den 1960er Jahren während des Vietnamkrieges erweitert. In dieser Untergrund-Gemeinschaft suchten die Bewohner Zuflucht vor den amerikanischen Bombenanschlägen.

x Schließen