+1 (888) 497-0068
Ihre Sprache auswählen English Deutsch Français
Gebührenfrei +1 (888) 497-0068   Meine Reise Planen

PHNOM PENH

Die Hauptstadt des Königreichs der Wunder liegt am Flussufer am Zusammenfluss von Mekong, Bassac und Tonle Sap. Phnom Penh ist eine moderne und abwechslungsreiche Stadt, die sich schnell aus der unruhigen Vergangenheit des Landes entwickelt und aus den dunklen Schatten hervorgeht. Diese Stadt verfügt über Gebäuden und Lebensstilen, die modernen und traditionellen Stil miteinander verbinden und insbesondere die schöne französische Architektur der 1920er Jahre. Aus diesem grund wird die Stadt als eine der schönsten französischen Städte in Indochina beschrieben. Schlendern Sie durch die Straßen oder am Flussufer und besuchen Sie die fantastischen Sehenswürdigkeiten des Königspalastes mit seiner prächtigen Silberpagode und dem Tempel des Smaragdbuddhas. Genießen Sie das lokale Leben und den herzlichen Empfang der Einheimischen, die bereit sind, über die Geschichte ihrer großartigen Stadt zu teilen, während Sie die geschäftigen lokalen Märkte entdecken. Probieren Sie das lokale Essen auf der Straße. Oder wenn Sie die neuen modernen Restaurants, die die Straßen schmücken, dann werden Sie eine richtige Mischung aus Ost und West, Alt und Neu erleben. Für einige ist ein Ausflug nach Toul Sleng (das Völkermord-Museum) und die Tötungsfelder ein Muss, um einen Teil der jüngsten und erschütternden Geschichte Kambodschas zu verstehen und um zu sehen, wie und was das Regime der Roten Khmer während ihrer Zeit die Kontrolle über dieses schöne Land ausgeübt hat. Allerdings raten wir, dass dies nicht für jeden geeignet ist und für einige Leute kann dies störend sein. 
 

x Schließen